...immer ein L ä c h e l n

besonders wenn es

schwer fällt...

...Willi's kleine Welt... 

...es lohnt sich

Situationen, die einem zum verzweifeln bringen und

die Laune wieder mal in den Keller stürzen lässt.

Im Leben gibt es immer wieder „Auf“ und „Ab“.

In diesen Momenten sieht man nur schwarz,

man bezeichnet sich selbst als Versager.

Kein Ausblick auf eine Positive Aktion,

Kein Vertrauen mehr in sich selbst.

Ach, lasst mich doch alle in ruhe

und macht was Ihr wollt.

Einfach L. M. A.

Es findet immer eine lange Zeitspanne

- in der keine Lösung zu sehen ist -

statt.

Durch Bekannte, Familie, Freunde oder auch Hilfe bietende Stellen werden immer wieder, Lösungen, Hilfen, Tipps oder Positives vorgeschlagen.

Jedoch man ist so mit sich beschäftigt,

das man dies nur als „blabla“ ansieht. 

Ach, sagt doch was Ihr wollt.

Lasst mich einfach in Ruhe und

hört einfach mit Eurem Gequatsche auf.

In diesen Momenten fragt man sich: 

„…für was bin ich da?

…was für eine Perspektive?

…was hat das Leben für ein Sinn?“

Es ist einfach alles leer,

ein schwarzes Loch begleitet Dich, 

viele ertränken Ihre miese Situation in Alkohol,

fangen an zu Rauchen oder

fallen in die Drogen.

Liebe BesucherIn, eine eher Zurückgezogne, Liebevolle, Hilfsbereite und mittlerweile eine Zuversichtliche Person bin ich. Viele schwierige, undankbare und Nervenzerreissende Zeiten haben mich in der Vergangenheit begleitet. Jedoch dem Alkohol, den Drogen oder dem Rauchen war ich NIE verfallen. Stattdessen wollte ich immer meinen Kopf durchsetzen, die gut gemeinten Ratschläge immer Ignorieren. Immer auf die „falschen“ Freunde hören. Meinen das ich meine Probleme selbst lösen zu müssen. 

Heute, führe ich doch ein recht 

sicheres

Vertrauensvolles

stabiles 

und 

Zufriedenes

Leben.

Den 

Besucher

und 

Besucherinnen

wünsche 

ich steht’s 

viel Mut 

etwas 

Neues

anzufangen

Lange, Intensiv und immer wieder Verständnisvoll hat man auf mich eingeredet.

Was immer wieder an mir abprallte. 

Stunde für Stunde…

Tag für Tag…

Woche für Woche…

Monat für Monat…

Jahr für Jahr…

…vergingen ohne das sich an der Situation, etwas ändert.

…bis eine Verbesserung meines Lebens eintrat.

…sich meine Probleme verringerten.

Erst durch neue Umstände, fasste ich wieder Mut…

…Tage, die mit vieeeeeeel Mühe von Fachpersonal,

…Wochen, in denen ich eine schmerzhafte Zeit durchmachte,

…Monate, die mir wieder eine Perspektive zeigten.

…Jahre, die ich ein neues Leben aufbauen konnte.

Die letzten Zeilen zeigten mir das es immer Möglichkeiten gibt, für die es sich lohnt zu kämpfen.